ELLA SMITH

Sopran

Die in Großbritannien geborene Sopranistin Ella Smith absolvierte ihren Bachelor of Music Gesang an der University of Auckland in Neuseeland. Nachdem sie nach Deutschland gezogen ist, wurde sie für 2018 als Akademistin beim Rundfunkchor Berlin ausgewählt. Wichtige musikalische Impulse erhielt sie in Meisterkursen u.a. bei Nicholas Isherwood, Dennis O’Neill und Håkan Hagegård. Als freischaffende Sängerin hat sie mit verschiedenen professionellen Ensembles gearbeitet, unter Anderem mit dem Rundfunkchor Berlin, dem Voices New Zealand Chamber Choir und dem New Zealand Opernchor. Seit 2019 studiert sie im Masterstudium Alte Musik Gesang an der Hochschule für Künste Bremen bei Bettina Pahn, Gerd Türk und Prof. Benno Schachtner.